Project Description

MGB Roadster

Ein ehrlicher MGB Roadster aus den USA, jetzt in Deutschland zugelassen)

Price

€14,995

B’jahr

1977

Mls/Kms

104,477 meilen

Interessiert? Call +49 172 523 8415

Email Anfrage

Finanzen benötigen?

Historischer Hintergrund

Unser allgegenwärtiger MGB wurde, wie so viele, 1977 in die Vereinigten Staaten geschickt, bevor er 1997 nach Europa zurückkehrte. Ironischerweise sind so viele zurückgekehrt, was die Fragen aufwirft, was und damals alles entgangen ist? Das Auto wurde in die Niederlanden importiert, wo es etwa 16 Jahre begeistert behütet wurde. Ein organisierter A4 – Ordner enthält viele Rechnungen, aber leider nicht so viele von der gesamten Restaurierung und dem Farbwechsel des Autos. Es wurde dann 2013 nach Deutschland importiert, wo der neue Besitzer eindeutig daran arbeitete, ein gut gepflegtes Auto zu erschaffen. Die Historie Datei ist buchstäblich vollgepackt mit Teile – und Wartungsrechnungen von Markenspezialisten, insbesondere von zwei prominenten Oldtimer- Werkstätten in der Nähe der Heimatstadt des ersten deutschen Besitzers in Bielefeld, Norddeutschland. Alles in allem, ist dies ein gut gepflegtes Exemplar, bei dem insbesondere der zweite deutsche Besitzer Tausende für das Auto ausgegeben hat, alles ordentlich dokumentiert, was sein Engagement für seine Investition bestätigt. Unterschätzen Sie dieses gute Beispiel der Gummistoßstangen nicht, denn sie sind – verchromt oder nicht – immer noch original MGB !

Außenausstattung

Das Auto wurde ab Werk in der obskuren Farbe Chartreuse ausgeliefert, die für diejenigen, die es nicht wissen, eine Mischung aus Grün und Gelb ist!!! Es ist nicht klar, wann, aber irgendwann wurde das Auto im üblichen Retail Red – Vermillion lackiert, welches gut zu den berüchtigten Gummistoßstangen passt. Die Gesamtlackierung ist vollkommen akzeptabel, ohne vielleicht die beste Punktarbeit aller Zeiten zu sein. Optisch sitzt das Auto etwas tiefer als die meisten Modelle mit Gummistoßfängern mit einer etwas niedrigeren Federungseinstellung, was auch zum Auto passt. Es ist mit einem ziemlich neuen, gut angepassten Mohair- Softtop- Dach bedeckt, und eine neue Ergänzung ist eine neue halbe Tonneau – Abdeckung. Interessanterweise scheint das Auto noch ein Originallenkrad zu haben. Es ist kein Radio eingebaut und die Uhr funktioniert einwandfrei. Der Dachrahmen ist in ausgezeichnetem restaurierten Zustand.

Innenausstattung

Es ist ein ziemlich ehrliches, original Interieur, das jetzt 104.477 Meilen (4477 zeigt) anzeigt, was wir angesichts der (Matching Numbers) Übereinstimmenden Nummernbestätigung von Heritage Trust für richtig halten. Die Oberseite des Armaturenbretts zeigt eine Reparatur, die eindeutig ein Sonnenschaden von seinem Aufenthalt in den USA war, aber es ist nichts dramatisches. Das Auto behielt sein Armaturenbrett im US- Stil mit vertikalen zentralen Luftauslässen . Beide perforierten PVC – Sitze sind in ausgezeichnetem Zustand, ebenso wie die Teppiche, die recht neu aussehen und mit roten MG – Aufklebern Übermatten versehen sind.

Motor und Getriebe

Bei guter Wartung laufen die allermeisten B – Motoren einfach ewig, solange sie gewartet und gepflegt werden. Der Britisch Motor Industry Heritage Trust hat bestätigt, das unsere Motornummer : 18V883AE – L8685 der Block ist, welcher das Werk verlassen hat, und daher mit der Fahrgestellnummer des Autos übereinstimmt: GHN5UH427324. Die wahrscheinlich bedeutungdste Verbesserung des Autos ist die Hinzufügung von Doppelvergasern in Kombination mit einem Edelstahlauspuff, die beide von dem Spezialisten CJ Automobil – Service in Bielefeld, Deutschland, eingebaut wurden. Im gleichen Zeitraum im Jahr 2017 wurden auch ein neuer Anlasser eingebaut. Kürzlich hat der Zweitbesitzer einen kompletten Vergaserservice durchführen lassen und das Auto läuft jetzt so, wie es sollte. Im Mai 2022 wurde eine neue Kraftstoffpumpe eingebaut. Dies ist ein Modell ohne Overdrive.

Räder, Reifen und Bremsen

Hochwertige Marangoni 175/70 R14 – Reifen mit viel Profil bedecken die lackierten Drahtfelgen mit Chromanschlägen. Wichtig ist das der zweite deutsche Besitzer kürzlich im Mai 2022 eine umfassende Bremsüberholung abgeschlossen hat.

Kontaktieren Sie uns wegen dieses Autos