Ein gut ausgestatteter Porsche Boxter 986 mit vollständiger Porsche Scheckheft

Price: €10,986
  • B’Jahr: 1998
  • Mileage : 172986 kilometers

Ein gut ausgestatteter Porsche Boxter 986 mit vollständiger Porsche Scheckheft

Historischer Hintergrund – Eingetragen am 2. Juli 1998 bei der Wehmeier & Castrup GmbH in Bielefeld Deutschland. Dieses Schmuckstück hat ein halbes Dutzend Mal den Besitzer gewechselt, welches nicht untypisch ist unter der Boxter Brüderlichkeit. Am wichtigsten dennoch ist das die zurückgelegten Kilometer von der makellosen Geschichte des Porsche- Haupthändlerservices mit nicht weniger als 12 Haupthändler Servicestempel unterstützt sind. Interessanterweise ist das Schmuckstück bis auf eine Ausnahme in der Gegend geblieben, welches keine schlechte Sache ist. Alle Handbücher, Anleitungen und Händlerunterlagen sind in der Porsche Lederbrieftasche enthalten und es gibt 2 original Schlüssel. Alles in allem ein hervorragend gepflegter 986, welcher genau das ist, was für diesen preiswerten Edelstein benötigt wird.

Außenausstattung – Die werksseitig optional erhältliche Arctic Silver Metallic ( code L92U)- Lackierung, welche mittlerweile über 20 Jahre alt ist, ist einfach unglaublich schön. Das einheitliche Finish und die unbeschädigte Karosserie ist passend für dieses Schmuckstück, nur bei genauer Betrachtung werden geringfügige Steinschläge sichtbar, welche äußerst unbedeutend sind. Die silberne Karosserie wurde werksseitig abgeschafft (code 498). Das kürzlich neu eingebaute UV beständige Verdeck ist ein echter Bonus, und verleiht dem Schmuckstück jetzt ein fast neues Aussehen. Die werksseitig aufgerüsteten (code 396) 17 Zoll Carrera Leichtmetallfelgen ergänzen den atemberaubenden Anblick. Zu diesem gut ausgestatteten Porsche gehören auch externe elektrisch beheizte Spiegel (code 273)sowie ein werksseitig bestelltes Alarmsystem ( code 543). Ein außergewöhnliches Schmuckstück, welches in seinem Zustand und Baujahr die anderen Modelle dieses Jahrgangs weit überlegen ist.

Innenausstattung – Typisch Porsche Qualität und vorbildliche Handwerkskunst ist in diesem gut ausgestatteten Innenraum zu finden. Alles ist nach strengen ergonomischen Grundsätzen angeordnet, um ein Maximum an Fahrspaß zu gewährleisten. Die werksseitig optionalen Vollleder Sitze in schwarz (code BL) sind in einem schön und sauberen Zustand mit fester Struktur und verschleißfreiem Polstern. Die Teppiche sind makellos, da sie von echten Porsche Teppich-matten geschützt wurden. Jegliche Bedienelemente funktionieren einwandfrei, einschließlich der kürzlich nachgefüllten Klimaregelung ( code 573). Das mühelose Zusammenklappen des neuen elektrischen Verdecks macht diesen Alltags – Roadster zu etwas ganz Besonderem. In Kombination mit einer werksseitig bestellten Windschutzoption (code 551) ist das fahren herrlich zu genießen. Bei geöffnetem Verdeck und Windschutz ist es ein leichtes das werksseitig bestellte Soundsystem (490 – Klangpaket) und den CD – Wechsler (692) zu genießen.

Motor und Getriebe – Ausgestattet mit dem robusten 2,5 Liter – 150 KW – Motor (204 PS) der ersten Generation, der die kraftvolle Mischung aus Boxtermotor und klassischer Roadster – Mittelmotor Konfiguration verkörpert.Der druckvolle, rohe Sound der Auspuffanlage ist eine Garantie dafür, dass der Puls rast und die gesamte Porsche – Servicegeschichte für ein beruhigendes Gewissen sorgt. Unser frühes Beispiel ist das begehrte 5 Gang Schaltgetriebe, welches in Kombination mit dem Mittelmotor nahezu perfekt ausbalanciert ist .

Räder, Reifen & Bremsen – Die werksseitig aufgerüsteten 17 Zoll Porsche Carrera – Alufelgen ( code 296) passen gut zum Auto und hätten eigentlich bevorzugt werden sollen anstatt der Standard 16 Zoll Felgen. Die Qualitätsreifen Michelin Pilot Sport Reifen 205/50 ZR17 und 255/40 ZR17 sind vorne sowie hinten mit massigem Profil ausgestattet. Das ABS Bremssystem funktioniert genau so, wie es mit entsprechenden rot gefärbten Porsche- Bremssätteln sein sollte.

Contact us about this car

Über Uns

Mit Cathedral Classics möchte ein Fan klassischer Autos seine während der letzten 40 Jahre erlebten Enttäuschungen vom Tisch kriegen. Zuerst gelang ihm der Aufbau einer eigenen Existenz. Als zunächst nicht markengebundener Autohändler für in Deutschland stationierte britische Soldaten übernahm er im zweiten Schritt eine Audi-Vertretung für Lieferungen an britische Truppenangehörige. Schließlich spürte Stewart J. Roy, es sei an der Zeit, sich seinen Traum zu erfüllen.

Öffnungszeiten

  • Montag  09:30 - 17:30
  • Dienstag  09:30 - 17:30
  • Mittwoch  09:30 - 17:30
  • Donnerstag  09:30 - 17:30
  • Freitag  09:30 - 17:30
  • Samstag  nach Vereinbarung
  • Sonntag  nach Vereinbarung

Nachrichten

Kontaktiere Uns

Facebook
Twitter
Instagram

Developed by ThemeMakers