Project Description

Rover P6 3500

Ein klassischer Rover P6 3500 Automatik für den täglichen Gebrauch einsetzbar!

Price

€16,995

B’jahr

1971

Mls/Kms

78,052 kilometers

Interessiert? Call +49 172 523 8415

Email Anfrage

Finanzen benötigen?

Historischer Hintergrund

Dieses originale Schweitzer LHD Modell, welches jetzt in Deutschland registriert ist zeigt einen dokumentierten Kilometerstand von nur 78.052 Kilometern. Noch mit seinem originalen Servicebuch und Fahrerhandbuch Wartungs-Pflegedienst und Betriebsanleitung zeigt es 6 Schweizer Servicestempel bis 1982 und einen Kilometerstand von 47.120 Kilometern. Die Verlaufs – Datei wird durch die Servicerechnungen aus den Jahren 1986 bis 1993 untermauert, aus welchen das Auto mit 50.823 Kilometern hervorgeht. Es wurde 2002 von einem Kölner Klassik Händler nach Deutschland importiert und dann von einem bekannten Rover P6 Sammler gekauft, dieser Sammler ist Cathedral Classics bekannt. In 2009 wurde es dann an seinen letzten Besitzer verkauft welcher diesen Wagen sorgfältig gewartet hat. Eine detaillierte Liste seiner durchgeführten Arbeiten im letzten Jahrzehnt wird teilweise unten in der Motor&Getriebebeschreibung erwähnt und vollständig in der Verlaufs-Datei aufgeführt. Ein hervorragendes Fahrzeug welches den modernen Verkehr und das Fahren problemlos bewältigen kann . Es ist wirklich ein klassisches Auto für den täglichen Pendelverkehr mit viel Drehmomenten und einer hervorragenden Servolenkung. Zwei Schlüsselsätze zusammen mit dem Original Buchpaket des Autos runden den Kompletteindruck für jeden begeisterten Rover Sammler ab. Dieses Modell wird angeboten mit diversen Ersatzteilen, die im Laufe der Jahre gesammelt wurden.

Außenausstattung

Unser Modell der Serie II 3500 ist im beliebten Mexico Brown ausgeführt. Einige Bereiche wurden im Laufe der Jahre neu lackiert und passen möglicherweise nicht so gut zu der Originallackierung, wie sie sollten. Eine kürzlich durchgeführte detaillierte Politur hat einiges verbessert, es wäre möglich dieses Modell zu einem Lackier-Projekt zu machen, welches jeder neue potenzielle Eigentümer in Betracht ziehen könnte. Alles in allem hat dies den letzten Besitzer in Zehn Jahren nicht im geringsten gestört. Rover war nicht schüchtern, wenn es darum ging, jeden über sein neues V8 3500 Modell zu informieren, welches sich an der Gesamtzahl der Abzeichen auf dem Auto zeigt. Es sind erstaunliche 10 Abzeichen ausgestellt und ALLE sind werksseitig montiert worden. In der 10 Jährigen Amtszeit beim Vorbesitzer und den hohen Wartungsaufwand bestand eine seiner Aufgaben darin, dass Auto vollständig mit Wachs zu versiegeln, welches nun in einem sehr guten Licht erstrahlt. Sowohl Stoßstangen als auch Overrider sind in einem hervorragenden Zustand, und vorne sitzen stolz die Lucas Nebelscheinwerfer. Niemand kann die Verarbeitungsqualität dieser frühen Modelle mit diesem unverkennbaren Geräusch beim schließen der Türen leugnen.

Innenausstattung

Die Innenausstattung aus Leder in Buckskin Farbe weist eine schöne Patina auf. Zur Bestätigung des Status der Fahrzeugserie II wurden die kreisförmigen Anzeigen und Drehschalter komplett überarbeitet; alles funktioniert einschließlich der Uhr, Innenbeleuchtung und der Tankreserveschalter. Aus Sicherheitsgründen wurden hinten neue Sicherheitsgurte eingebaut und Ersatzkopfstützen (sehr schwer zu beschaffen), die leider nicht die Originalfarbe haben, aber sehr nah dran sind. Ergonomisch fortschrittlich für diesen Zeitraum, machten Funktionen wie eine Lüftungsöffnung für das Gesicht hinter dem Lenkrad, ein Handschuhfach und eine einstellbare Lenksäule die P6 – Baureihe zu einem Allround Hit, auch bei der britischen Polizei. Das werksseitig montierte Philips Druckknopfradio, das original Holzlenkrad und die werksseitig montierten Warnblinker (Schweizer Markt) bestätigen die Echtheit dieses unauffälligen Alltagsklassikers.

Motor & Getriebe

Buicks kompakter 3,5 Liter V8 mit 3528 ccm wurde von Rover speziell modifiziert, um unter der P6 – Motorhaube platz zu finden, und war beim Start Sofort ein Hit. In Kombination mit einem automatischen 3 Gang – Getriebe Borg Warner 35 und einer werksseitigen Servolenkung ist die Kombination jetzt eine weltbekannte, eine mühelose ausgeglichene Leistung. Dieses spezielle Auto enthält zahlreiche Rechnungen aus dem letzten Jahrzehnt, um zu belegen, wie gut dieses Modell funktioniert. Neben der regelmäßigen Wartungen durch Speziallisten erhielt es in den letzten Jahren Folgendes: Pertronix elektronische Zündung; neue Zündkabel; elektrische Kraftstoffpumpe; neue Motordichtungen; neue Lenkgetriebedichtungen; Vorder- und Hinterachslager wurden erneuert; Getriebe komplett wieder versiegelt; neuer Kühler; ein Teil Edelstahl Auspuff und noch vieles mehr.

Räder, Reifen & Bremsen

Unser Modell steht stolz auf Stahlrädern mit fast neuen Hankook Opltimo (K715) 185/80 R14 Reifen, die Rover P6 Radkappen runden das Gesamtbild ab. Ein kürzlich eingebauter Bremskraftverstärker, der auf unserer Webseite abgebildet ist, bietet jetzt eine gute Bremskraft. Das Reserverad wird mit einem brandneuen Reifen geliefert.

Vereinbaren Sie einen Termin und schauen Sie sich dieses Schmuckstück persönlich an, und wer weiß vielleicht verlieben Sie sich und haben einen Alltags tauglichen Oldtimer als neuen Gefährten!!!!

Kontaktieren Sie uns wegen dieses Autos