Project Description

Vespa Faro Basso

Faro Basso with 150cc engine

Price

VERKAUFT

Year

1954

Mls/Kms

n/a

Interessiert? Call +49 172 523 8415

Email Anfrage

Finanzen benötigen?

Historischer Hintergrund

Die Vespa ist ein Faro Basso (was Licht nach unten bedeutet) und wurde nach dem Frontlicht am Radschutz benannt. Dies war der normale Platz für den Scheinwerfer als die Produktion in Italien 1947 begann. Dieses spezielle VN1 – Modell hatte seinen ersten Besitzer aus Torino (Turin), der anscheinend einige Motorprobleme hatte und den 125 – cm3 -Motor durch einen 150 – cm3 – Motor von der Vespa „Struzzo“ ersetzt hatte. Das Licht an der Lenkung wurde parallel von 1954 – 1957 gebaut, dieses Exemplar hat jetzt das 5,4 PS Aggregat und ist natürlich etwas sportlicher als sein 125 er Pendant. Diese Vespa hat also alle guten Dinge aus der Zeit der 1950 er Jahre mitbekommen. Der klassische frühe Look und die Power um bis nach Positano and die Amalfi Küste zu rasen ….. Heute könnte man das als „ Outlaw“ bezeichnen…. aber so etwas passierte in der Region ständig und ist durchaus akzeptabel.

Als Sie im September 2021 gekauft wurde, war Sie in einem vernünftigen Zustand, aber nicht perfekt, daher wurde beschlossen Sie einem lokalen Toskana – Spezialisten anzubieten, welcher für seine Vespa – Restaurierungen bekannt ist. Es wurde viel investiert, aber das Endergebnis hat sich gelohnt. Alles wurde mit NOS – Teilen erneuert oder überarbeitet, wobei alle Gummis ersetzt wurden. Jetzt kann der wee Scooter mit den Besten der Besten mithalten. Ein leichtes Einfahren wird erforderlich sein, und die Bremskabel werden vor der Übergabe noch mal eingestellt.

Kontaktieren Sie uns wegen dieses Autos