Project Description

Austin Mini Pick-Up

Ein extrem seltener wie aus der Fabrik Austin Mini Pick-Up

Price

VERKAUFT

B’jahr

1969

Mls/Kms

81,030* meilen

Verkauft

Deutschland

Interessiert? Call +49 172 523 8415

Email Anfrage

Finanzen benötigen?

Historischer Hintergrund

Der seltene Überlebende und wie aus der Fabrik Mini Pick up wurde am 04 April 1969 gebaut. British Motor Industrie Heritage Trust hat bestätigt, das es nach British Leyland Sweden als RHD exportiert wurde in seiner originalen Snowberry White Lackierung. Etwas umstritten stellte Schweden am 03 September 1967 vom Linksverkehr auf den Rechtsverkehr um. Dieses monumentale Ereignis war als Dagen H bekannt und wurde eingeführt, um sie mit den Nachbarländern in Einklang zu bringen. So war es nicht verwunderlich, dass Schweden 1969 noch RHD-Autos importierte, da das Land einige Jahre brauchte, um den Wagen schrittweise vollständig umzustellen. Im Jahr 2010 landet das Auto in Deutschland und wird teilweise von einem bekannten Mini-Enthusiasten in Stuttgart restauriert, der das Auto auf LHD umbauen würde, bevor ihm die Luft ausgeht und er das Auto beiseite stellt. Das Auto ruhte für mehrere Jahre, bevor es 2017 von einem ehemaligen Rover-Händler gekauft wurde, der dieses charmante kleine Auto vollständig in den exquisiten Zustand brachte, den wir heute sehen. Das Finish und die Gesamtqualität sind hervorragend und es ist sehr selten, einen echten Mini Pick-Up zu finden.

Außenausstattung

Heute präsentiert sich das Auto im gut passenden Almond grün, welches eine Abwechslung zu seinem ursprünglichen Werks-Snowberry white ist. Die durchgeführten Restaurierungsarbeiten am Rahmen sind einfach zu umfangreich, um sie aufzulisten, aber die Karosserie ist werkseitig original, aber die meisten Verkleidungen wurden jetzt ersetzt: eine komplette Front mit neuen Kotflügeln und Motorhaube; Bodenbleche wurden erneuert, beide Schweller, natürlich innen und außen, wurden ebenfalls erneuert; beide Türen und der hintere Pick-Up-Deckel wurden ebenfalls ersetzt. Notorisch für den Rost, war es einfacher zu ersetzen als alle erwähnten Platten zu reparieren. Aber man muss sagen, dass das jetzt fertige Prachtstück ein absoluter Charmeur ist. Das gesamte Chrom, einschließlich der lächerlich schwer zu beschaffenden, winzigen hinteren Stoßstangen, befindet sich in restauriertem Zustand und passt gut zu den Chrom-Stil-Radläufen und – Verzierungen.

Innenausstattung

Vielleicht nichts für Puristen, aber das war hier nie die Absicht. Die Sitze wurden mit echtem Connolly Jaguar-Leder neu bezogen, das von einem XJS übrig geblieben ist. mit passender grüner Keder hat es eine völlig andere Umgebung als die Norm geschaffen. Die Kopfstützen fügen auch ein zusätzliches Sicherheitselement gegen die sehr nahe Heckscheibe hinzu, die, seien wir ehrlich, immer etwas zu nah für den Komfort war. Hochwertiger grüner Teppich mit kontrastierenden beigefarbenen Keder ist eine nette Note, die sich harmonisch in die hellbraunen Ledersitze einfügt. In der Mitte sehen wir ein dominantes Holzarmaturenbrett mit zwei Handschuhfächern und einem echten Nardi-Holzlenkrad, das vom TÜV für die aktuelle deutsche historische Zulassung des Autos zugelassen ist. Auch die beiden Türinnenverkleidungen und der Dachhimmel sind neu und mit beigen PVC bezogen. Das Gesamtfinish ist eine Freude. Zweifellos wird es nicht jedermanns Geschmack sein und sicherlich den einen oder anderen Puristen vor den Kopf stoßen, aber zweifellos wird es viele geben, die es lieben.

Motor und Getriebe

Der ursprüngliche 1,0-Liter-Motor ist schon lange Vergangenheit und wurde durch einen viel effizienteren, späteren 42-PS-Motor ersetzt, der aus einem Spenderauto stammt und eine hervorragende Kompression und einen viel sanfteren Gangwechsel bietet. Es ist eine Menge Kraft, so wenig Gewicht zu bewegen, aber es macht auch viel Spaß. Und alles ist nach einer kürzlichen Wartung unter einem makellosen Motorraum untergebracht.

Räder, Reifen und Bremsen

Die serienmäßigen 10 Zoll Stahlfelgen wurden komplett restauriert und sind mit neuen Dunlop LP 918 (145/80 R 10 69s)-Reifen überzogen, einschließlich des Ersatzrads, das ordentlich hinter dem Fahrersitz und der Aufreißplatte verstaut ist.

Kontaktieren Sie uns wegen dieses Autos