Project Description

Fiat 131

Ein Fiat 131 Supermiraflori 1300 TC - mit nur 47 tausend Kilometern.

Price

VERKAUFT

B’jahr

1983

Mls/Kms

47,226 Kilometers

Verkauft

Deutschland

Interessiert? Call +49 172 523 8415

Email Anfrage

Finanzen benötigen?

Historischer Hintergrund

Dieses gut erhaltene Exemplar hat nur 2 Vorbesitzer. Am 16.03.1983 wurde der Fiat Supermiraflori vom Fiat Händler Veicoli Industriali Ricambi Assistenza SRL mit der Fahrgestellnummer ZFA131A0000916510 von Herrn Mazziero Guiseppe E Giovanni erworben. Der unglaubliche Preis zu dieser Zeit betrug 10.900.000 Millionen Lira inklusive Lieferung und Steuern!!! Allein die metallische Silberfarbe wurde mit 210.000 Lira berechnet. Unglaublicherweise befindet sich das Original handschriftliche Kaufvertrag des Autos immer noch in der ordentlichen Historiedatei. Der stolze Besitzer, Herr Mazziero, hat sein neues Auto, welches sparsam und sorgfältig fuhr, eindeutig gut erhalten. Der Innenraum ist in einem atemberaubenden Zustand und hat immer noch kein Radio, Lautsprecher oder Luftlöcher, genau wie es bestellt wurde. Beide Türen sind noch mit der Schutzfolie überzogen, so wie es das Autohaus verlassen hat. Das Auto verblieb bei seinem ursprünglichen italienischen Besitzer, bis es Ende 2017 in den Niederlanden auftauchte, durch den Import vom renommierten italienischen Händler Montagna d’ Oro. In 2018 wurde es vom zweiten Besitzer gekauft und anschließend nach Deutschland importiert, welcher das Auto seitdem sorgfältig gewartet hat, einschließlich einer umfangreichen technischen Überholung. Dieser Neuzugang von Cathedral Classics wurde am 28.04.2020 der deutschen DEKRA vorgestellt und von Dipl. Ing. Philipp Meier für seine aktuelle Historisch – Deutsche Registrierung zugelassen. Diese Autos sind heutzutage ein seltener Anblick und es war eine angenehme Überraschung, ein solches Exemplar mit so wenigen Kilometern und eindeutig einem geschätzten Fahrzeug zu präsentieren.

Aussenausstattung

Unser Supermiraflori 1300 TC wurde mit metallic – Silber – Lack gegen einen Aufpreis von 210.000 Lira bestellt und dies ist auf der original handschriftlichen Bestellung des Autos aufgeführt. Fast die Hälfte der Paneele hat noch die ursprüngliche Erst-Lack und ist in einem ausgezeichneten Zustand. Diskret wurde Farbe aus den anderen Paneele aufgetragen, aber nur, um sie aufzufrischen, da es keinen Rost am Auto gibt- nirgends. Wir sehen jedoch einen winzigen Bereich auf den Dachkanten direkt über den Türen, was eindeutig nur ein schlechtes Qualitätsniveau ist und auf die Lebenszeit hinweisst. Die silberne Kunststoff Verkleidung auf der Unterseite hat auch eine Lackierung erhalten, die das Gesamtbild des Autos gut verbessert hat. Ein weiterer Bereich, in dem diese Autos in Bezug auf die dauerhafte Qualität gelitten haben, sind die Scheinwerfer, die sowohl entsprechend ersetzt wurden als auch frontseitige und Blinker.

Innenausstattung

Dies ist das Highlight des Autos, das sich in einem schönen Time-Warp-Zustand befindet. Der Innenraum ist völlig unberührt und blieb so, wie es die Fabrik ohne Radio und Lautsprecher verlassen hat. Das silber graue Stoffinterieur ist makellos mit allen fünf Sitzpositionen (und Sicherheitsgurten), die den typischen italienischen Komfort der 80 er Jahre bieten. Integrierte Kopfstützen sind wie neu, ebenso wie der Dachhimmel. Der ursprüngliche Besitzer hat das Auto wunderschön erhalten, indem er die Kunstoff Türabdeckungen des Händlers beibehalten hat, vielleicht etwas übertrieben aber es hat sich sicherlich gelohnt und super funktioniert. Alle Schaltanlagen funktionieren gut und entsprechen alle einem Auto mit lächerlich niedrigen Kilometern, welches fast 40 Jahre alt ist. Die vorderen elektrischen Fensterheber arbeiten etwas gemütlicher, welches leider meistens bei anderen Fiat Fabrikaten auch so ist.

Motor & Getriebe

Umfangreiche Eingriffe des zweiten Besitzers haben die Zukunft diese seltenen Fiat Miraflori gesichert. Neben dem offensichtlichen Full- Service und den notwendigen Wasserpumpen, Zahnriemen und Spannern welche in den letzten Monaten gemacht wurden sind auch folgende Sachen ersetzt worden: komplett neue Abgasanlage; eine neue Batterie; 4 neue Stoßdämpfer; Lenkung neu ausgerichtet und repariert. Das 5 Gang Getriebe, das mit den 75 PS 1300 rüstigen Twin-Cam-Motor des Fiat kombiniert wird, sit im heutigen Verkehr mehr als glücklich.

Räder, Reifen und Bremsen

Wieder einmal wurden umfangreiche Arbeiten vom anspruchsvollen Zweitbesitzer durchgeführt, der eindeutig ein Auge fürs Detail hatte. Alle 5 Reifen wurden durch neue Hankook 165/80 R13 Reifen ersetzt und sitzen auf Standard – Stahlrädern, die mit einem Satz Chromzierringe schon verarbeitet sind. Aber es sind die Bremsen die das oberste Ende der Investition mit einer kompletten Überholung hatten; neue vordere Bremsscheiben und neue Beläge; neue vordére Bremsschläuche; Front Bremssättel erneuert; Hinterachsbremszylinder ausgetauscht; Hauptbremszylinder erneuert. Alles in allem ein umfassendes Resultat, welches ein sicheres Fahren in Zukunft gewährleistet.

Unterhalb

Kontaktieren Sie uns wegen dieses Autos