Project Description

Triumph TR4A

Triumph TR4 A – Scheunenfund, der sich nun schön in Szene setzt !

Price

€24,995

B’jahr

1965

Mls/Kms

6,667 meilen

Interessiert? Call +49 172 523 8415

Email Anfrage

Finanzen benötigen?

Historischer Hintergrund

Wir wurden kürzlich über dieses Prachtstück informiert, als wir die traurige Nachricht erhielten , dass der Besitzer es aus gesundheitlichen Gründen verkaufen musste.Obwohl das Auto regelmäßig gewartet und gepflegt wurde, stand es die meiste Zeit von den 7 Jahren in einer Scheune. Vorsichtig inspizierten wir das Prachtstück und, wie beschrieben Scheunenfund, stand es dort in seiner ganzen Pracht – mit Staub und Katzenpfotenabdrücke bedeckt. Offensichtlich hatte das Auto schon seit geraumer Zeit keinen nassen Schwamm mehr gesehen. Aber trotz seines staubigen Aussehens sprang das Prachtstück auf Knopfdruck an und fuhr geschmeidig, welches eine regelmäßige Pflege bestätigte, aber nicht unbedingt mit warmen Wasser und Tuch. Nach zwei Tagen (rund 150 Kilometer – mit Staub- Probefahrt) haben wir uns entschieden, das Fahrzeug einfach so wie es ist zu präsentieren. Nach der Reinigung waren wir ziemlich überrascht, wie gut das Auto ist, wir werden trotzdem das Prachtstück weiter im Details vorbereiten, bevor es dann photographiert wird. Das Auto wird mit einer Vielzahl interessanter Triumph – Lektüre geliefert und enthält eine umfassende Historie – Datei mit klaren Einträgen von allen 5 Besitzern seit der Ankunft des Autos Ende der 1980er Jahre in Deutschland. Es wurde 1990 einer vollständigen Restaurierung unterzogen, welches sich nach der Entfernung des Staubes zeigte. Der letzte Besitzer war etwa 11 Jahre zuständighat sich aber, wie erwähnt, nun krankheitsbedingt zur Trennung entschlossen.Ein aktuelles Wertgutachten hat das Prachtstück mit Zustand 2- und einen höheren Wert als unser Angebotspreis eingestuft. Alles in allem ist dies ein schönes Exemplar, welches von der richtigen Person noch verbessert werden könnte.

Außenausstattung

Es ist ein frühes Restaurierung´s – Auto aus dem Jahr 1990 mit vielen Fotos und Rechnungen in der umfassenden Historie – Datei, es bestätigt die Ankunft in Deutschland dieses Prachtstück in den 1980 er Jahren. Dreißig Jahre später gibt es hier und da ein paar zeitbedingte Spuren, ins besonders auf der Motorhaube, aber nichts, was einen zukünftigen neuen Besitzer abschrecken könnte. Das Auto ist, was es ist und präsentiert sich gut und wird ein wunderbares Exemplar für die richtige Person sein, die im Laufe der Zeit fahren und etwas investieren möchte. Das Chrom hat sich seit der Restaurierung bewährt, aber man sollte vielleicht überlegen, die ungewöhnlichen Spiegel zu wechseln, die nicht die attraktivsten sind, die wir je gesehen haben. Die originale rote Triumph – Motorhauben – Plakette ist noch vorhanden und beide seitlichen Chrom – Elemente sind in gutem Zustand. Die PVC – Haube ist vollständig und beschädigungsfrei. Die unter der Motorhaube angezeigte Karosserienummer 63963 – CT ist so, wie sie das Werk verlassen hat und wurde von Heritage Trust in Großbritannien bestätigt.

Innenausstattung

Im Gegensatz zu so vielen der damaligen Zeit ist dieses spezielle Exemplar mit schwarzen Ledersitzen und nicht mit den üblichen PVC – Bezügen verkleidet,die vom vierten Besitzer montiert wurden, der auch in neuen Schaumstoff investierte. Beide Türverkleidungen sind ebenfalls in einem hervorragenden Zustand und das Prachtstück hat in den letzten Jahren einen neuen schwarzen Teppich erhalten. Der letzte Besitzer war viele Jahre im Koffergeschäft und hat zwei fast passgenaue Metallkoffer für den Kofferraum beigelegt. Unglaublich, sie passen millimetergenau und sind ein tolles Accessoire für ein paar Tage unterwegs.

Unterlagen

Motor und Getriebe

Das Fahrzeug wurde 2007 von der bekannten TR – Nord GmbH in Norddeutschland einer kompletten Motorüberholung unterzogen. Rechnungen weisen auf einen umfassenden Service und eine Überprüfung des Autos hin, das seit dem Eingriff nur wenige Kilometer zurückgelegt hat. Unter der Motorhaube präsentiert es sich ebenso gut wie unter dem sandgestrahlten Auto mit einem Edelstahlauspuff. Das Prachtstück zieht gut und wurde etwa 150 Testkilometer gefahren, bevor es zu uns bei Cathedral Classics ankam. Die Fahrzeughistorie bietet viele sorgfältige Servicerechnungen und Informationen, insbesondere von den letzten drei Besitzern, im Jahr 2002 wurde eine komplette Überholung der Vorderachse gemacht.

Räder, Reifen und Bremsen

Die Chromdraht Felgen sind möglicherweise das, was das Auto etwas im Stich lässt, wobei die Hinterräder in einem viel besseren Zustand sind als die Vorderräder. Alle 4 Reifen sind gut von Fulda 185/70 R 15 mit Reserverad und Reifen in fast neuwertigen Zustand. Das Bremsen ist solide, ein bisschen hart, aber nichts unüberwindbares.

Unterhalb

Kontaktieren Sie uns wegen dieses Autos